Varys

Abrechnung

Die Abrechnung der Heiz- und Wasserkosten erfolgt in der von varys eigenentwickelten Softwarelösung varyheat. varyheat bildet funktionell sämtliche Anforderungen einer Heizkostenabrechnung ab und lässt sich mit steigenden Anforderungen jederzeit erweitern. varys baut nicht nur auf ein starkes Softwaresystem, sondern vor allem auch auf ein Abrechnungsteam mit langjähriger Branchenerfahrung und ausgeprägtem fachlichen Know-how. Die von varys angebotenen Abrechnungsdienstleistungen umfassen Aufgaben wie das Plausibilisieren von Verbrauchswerten, die Pflege von Bestands- und Zählerdaten, das Erfassen von Mieterwechseln, die Organisation des Datenaustausches mit der Wohnungswirtschaft, Rohrwärmeprüfung und Splitting von Heizung und Warmwasser, den Ausweis von haushaltnahen Dienstleistungen sowie das Schätzen fehlender Verbrauchsdaten. Die Erstellung von Gerätemieten- sowie Servicerechnungen liegt ebenfalls im Bereich der Abrechnung. Zudem werden regelmäßig oder bei Bedarf Verlaufsanalysen erstellt.

Abrechnung im Überblick

  • Einspielung plausibilisierter Auslesewerte in das Abrechnungssystem (varyheat)
  • Stammdatenpflege
  • Buchung von Verbräuchen und Kosten der Liegenschaft
  • Ermittlung Verbrauchswerte je Nutzeinheit
  • Erstellung Heizkostenabrechnung je Nutzer
  • Übergabe integrierte Heizkostenabrechnung je Nutzer (Schnittstelle, E-Satz)
  • Übergabe der Ergebnissätze je Nutzer (D/W-Satz)
  • Erstellung Heizkostenabrechnung separat oder integriert in Betriebskostenabrechnung
  • Auswertung und Statistik
  • Erstellung Gerätemieten-, Servicerechnungen
  • Ratenberechnungen und Ratenzahlungsverkehr
  • Forderungsmanagement und Mahnwesen
vorheriges Modulvorheriges ModulMesstechnik & Ablesung
nächstes ModulNächstes ModulMehrwert